Das KMU-Campusnetz ist ein 5G Standalone System, welches für kleine und mittelständige Unternehmen konzipiert wurde. Der wesentliche Vorteil ist die softwarebasierte Architektur, die die Anschaffungskosten wegen wegfallender Lizenzkosten namhafter Hersteller signifikant reduziert. So müssen kleine und mittlere Unternehmen nicht auf die Vorteile eines privaten 5G Netzes verzichten.
Hier wenige Anwendungsbeispiele, die durch Ihre individuellen Anforderungen ergänzt werden können:

Technische Vorteile

  • Leistungsmerkmale von 5G:
    hohe Bandbreite (eMBB), geringe Latenz (URLLC), sicheres Netz (AC), hohe Anzahl der verbundenen Geräte (mMTC)

  • Privater Mobilfunk (3,7 – 3,8 GHz)
    nur mit entsprechender SIM-Karte Zugriff auf das Netzwerk. Volle Kontrolle über Netzteilnehmer

  • Anpassung an Ihr Unternehmen:
    je nach Bedarf eine genaue Anzahl an Antenneneinheiten (Indoor wie Outdoor) mit entsprechender Auslegung der Basiskomponenten (Central Unit (CU) / Distributed Unit (DU)) und des 5G Cores

Leistungsinhalt „KMU-Campusnetz“

  • Unterstützung beim 5G Frequenzantrages bei der Bundesnetzagentur

  • Lieferung eines Systems samt abgestimmter Hardware und Software Komponenten

  • Implementierung und Integration in die vorhandene Netzwerkstruktur

  • Schulung für die Nutzung und den Betrieb der Lösung

  • Der Preis richtet sich nach der Systemklasse Small, Medium oder Large

Weitere Dienstleistungen

Systemklassen

Small Medium Large
Funknetzplanung
Core 1 1 1
Centralized Unit (CU) 1 1 1
Distribution Unit (DU) 1 2 5
Indoor Small Cell 2 4 8
Outdoor Cell 2 4
Preis zzgl. Mwst 75.000 € 140.000 € 235.000 €
Support Basic
Support Advanced optional

Das KMU-Campusnetz ist eine Kombination von aufeinander abgestimmten Komponenten:

RaemisTM von Druid Software bildet die 5G-Core-Komponente des KMU-Campusnetzes ab. Der Core orientiert sich am O-RAN Standard, der das Ziel der Interoperabilität von verschiedenen Anbietern stammenden Geräten mit einer software-basierenden Architektur verfolgt. Der Hersteller Airspan Networks liefert Central Unit (CU), Distributed Unit (DU) und SmartCells. Weiterhin kommen Commodity Switches und Antenneneinheiten je nach notwendiger Abdeckung für den Innen- und Außenbereich zum Einsatz.

becon integriert diese Komponenten und sorgt für Kompatibilität. Der Core und die Central Unit (CU) werden auf einem leistungsstarken Server bereitgestellt. Für die Distributed Unit (DU), an dem die Antenneneinheiten angeschlossen sind, wird eine dedizierte Serverhardware benötigt. An einer DU kann man bis zu drei Outdoor Antennen oder bis zu acht Indoor Antennen anschließen.

Für die Einbindung in das „KMU-Campusnetz“ werden spezielle SIM-Karten mitgeliefert. Diese sind nicht für das öffentliche Netz konzipiert und können nur in dem privaten Campusnetz zugreifen. Dies ist eine weitere Sicherheitsfunktion des „KMU-Campusnetz“.

Ihr direkter Draht zu uns

Sie haben Fragen? Wir melden uns bei Ihnen!