--5G Video Autoplay--

Mit der Version 1.5 des ISMS Add-ons von i-doit wird es möglich, Audits zu dokumentieren und Risikoeinschätzungen für Ereignisse zu erstellen. Die vorhandene Kategorie „Risikoeinschätzungen“ wurden um einige Attribute erweitert, sodass im Abschnitt „Prüfung der Wirksamkeit der Risikobehandlung“ nun auch Prüfer, Prüfdatum und Prüfergebnis (mit Dokumenten-Upload) möglich sind. Insbesondere im Hinblick auf die Audit-Dokumentation wurde ein neuer Feldtyp für die Dateien geschaffen, sodass die Rechtevergabe einfacher wird. Natürlich gab es auch weitere Verbesserungen und Bugfixes.

Dies sind die Neuerungen des Add-ons im Detail:

Neuer Objekttyp Audit

Im neuen Objekttyp Audit lassen sich unterschiedliche Arten von Audits dokumentieren. Neben dem Audittypen und dem Auditzeitraum kann auch ein Bericht als Datei hinterlegt werden. Diese Datei wird nicht, wie in i-doit üblich, als Objekttyp „Dateien“ angelegt, sondern kann nur über die Kategorie „Audit“ angesehen, bearbeitet und heruntergeladen werden. Somit können Sie die Berechtigungen in i-doit präziser konfigurieren.

In der neuen Kategorie Abweichungen können Hauptabweichungen, Nebenabweichungen, Empfehlungen und Hinweise dokumentiert werden, die aus dem Audit hervorgegangen sind.

Neuer Objekttyp Ereignis

Risiken können nicht nur Asset-basiert, sondern auch Ereignis-basiert erfasst werden. Dazu haben wir den neuen Objekttypen Ereignis eingeführt. Dort kann für jedes Ereignis eine Risikoeinschätzung hinterlegt werden, wobei das entsprechende Risiko im Abschnitt „Risikoidentifikation“ nicht über Bedrohung und Schwachstelle, sondern über Angabe von Risikobeschreibung und Risikoquelle definiert wird.

Neuer Abschnitt in der Risikoeinschätzung

Die Kategorie Risikoeinschätzung wird um den Abschnitt 5 „Überprüfung der Wirksamkeit der Risikobehandlung“ erweitert. Dort kann ein Prüfer, ein Prüfdatum und ein Prüfergebnis erfasst werden. Das Prüfergebnis kann auch als Datei (oder durch mehrere Dateien) hinterlegt werden und funktioniert wie der neue Datei-Feldtyp der Kategorie „Audit“.

Auch der Abschnitt Risikobewertung hat neue Attribute bekommen. Dort können nun zusätzlich „Risikoerfasser“ und „Interviewte Personen“ hinterlegt werden. So können Sie die vorgenommenen Risikoeinschätzungen noch transparenter und nachvollziehbarer dokumentieren.

Verbesserung der Report-Views

Alle Report-Views wurden auf den neuen Objekttypen „Ereignis“ angepasst und trennen die ereignisbasierten Risikoeinschätzungen von den asset-basierten Risikoeinschätzungen ab. Der horizontale Scrollbalken befindet sich, nach der Verbesserung der Druckansicht in der letzten Version, jetzt wieder am unteren Bildschirmrand.

Bugfixes

Wie immer wurden auch einige Bugs behoben, die im Add-on aufgetaucht sind. Eine genaue Liste finden Sie im Changelog in der Dokumentation HIER.

Die zentrale IT Dokumentation

i-doit ist eine leistungsstarke webbasierte Anwendung,
mit der Sie eine 360°-Dokumentation Ihrer gesamten IT-Infrastruktur erstellen und verwalten können.
Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

360° It Dokumentation

Mehr als ein ISMS | Aufbau einer generischen CMDB mit i-doit

Fact Sheet

Mehr als nur IT-Dokumentation

i-doit ist mehr als nur die beste auf Open Source basierende Plattform für IT-Dokumentation. Mit einem intelligenten Beziehungsmodell, der Möglichkeit IT Services zu modellieren, Konfigurationen zu Geräten und Applikationen zu verwalten sowie Abhängigkeiten und Statistiken zu visualisieren, wird i-doit zu einer business-tauglichen CMDB. In diesem Fact Sheet beschreiben wir die Benefits von i-doit und Leistungspakete, Add-ons und Service Pakete die becon Ihnen bietet.

fact sheet i-doit it-dokumentation becon gmbh

Mit i-doit zu einem effizienten ISMS - IT-Security mit i-doit, Funktionen der Add-ons ISMS und VIVA2

Vertrauen Sie uns

becon ist Development Partner, Certified Support Partner und Premium Partner für i-doit.

blog

Ähnliche Blogartikel

Kontakt

Ihr direkter Draht zu uns

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche oder stehen vor einer besonderen Herausforderung? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

+49 (0) 89 608668-0

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner