Observability ist das neue Monitoring

Observability steht für einen systemübergreifenden Ansatz, der alle Faktoren für die Überwachung und Beobachtung des Verhaltens von Software umfasst.

Z

Zustand Ihres Systems verstehen und Stabilität verbessern.

Z

CPU-Auslastung, Speichernutzung, Antwortzeiten, Performance und Durchsatz messen.

Z

Systemausfälle schnell erkennen, isolieren und beheben.

Unsere Dienstleistungen rund um Observability

Die Implementierung von Observability-Praktiken und die Verwendung entsprechender Tools ermöglichen es Entwicklern und Betreibern, die Performance, Stabilität und Zuverlässigkeit von Systemen zu verbessern.

Observability hilft dabei, Probleme schnell zu erkennen, zu isolieren und zu beheben, um eine hohe Verfügbarkeit und optimale Leistung sicherzustellen.

Automatisierung von Konfigurationen

Automatisiertes, reproduzierbares Ausrollen von vordefinierten Konfigurationen garantieren gewünschte Soll-Zustände und eine schnelle Wiederherstellung.

Logfile-Analyse

System- und Anwendungsereignisse zentral auswerten und mithilfe von Aggregationen und Korrelationen von Events die Grundlage zur Erkennung von kritischen Fehlern und Security-Audits schaffen.

Integration einer Time Series Datenbank

Ein hohes Maß an Skalierbarkeit und Geschwindigkeit durch das optimierte Speichern von Monitoring-Daten für Auswertungen und Visualisierungen.

Monitoring der gesamten IT-Umgebung

Allgegenwärtiges Überwachen der gesamten IT-Umgebung von Hardware, virtuellen Maschinen, Containern, über Anwendungen und Schnittstellen bis hin zu Unternehmensprozessen aus Nutzersicht (Ende-zu-Ende) bieten die Grundlage für ein effektives und zielgerichtetes Auslösen von Selbstheilungsmechanismen und Alarmen.

Visualisierung aus unterschiedlichen Datenquellen

Einfache und schnelle Anlayse von Live-Zuständen und historischen Daten mittels unterschiedlichster graphischer Darstellungen verschiedener Systeme aus unterschiedlichen Datenquellen.

System Monitoring

Die Zusammenarbeit von Microservices

Cloud-Infrastrukturen stellen auch das IT-Monitoring vor neue Aufgaben: Moderne Monitoring-Tools sollten beispielsweise agile Workloads beobachten können, die situationsbezogen und dynamisch bereitgestellt werden. Sie müssen aktuellen Standards genügen und über offene Schnittstellen für verschiedenste Funktionalitäten verfügen, damit sie in die heterogenen Cloud-Landschaften von heute passen. Dabei brauchen sie nicht alle Aspekte des Monitoring selbst unterstützen. Sie könnten stattdessen als spezialisierte Microservices mit anderen Microservices in der Cloud zusammenarbeiten. Wir helfen Ihnen dabei!

monitoring support schulung becon gmbh

System Monitoring

Die Zusammenarbeit von Microservices

monitoring support schulung becon gmbh

Cloud-Infrastrukturen stellen auch das IT-Monitoring vor neue Aufgaben: Moderne Monitoring-Tools sollten beispielsweise agile Workloads beobachten können, die situationsbezogen und dynamisch bereitgestellt werden. Sie müssen aktuellen Standards genügen und über offene Schnittstellen für verschiedenste Funktionalitäten verfügen, damit sie in die heterogenen Cloud-Landschaften von heute passen. Dabei brauchen sie nicht alle Aspekte des Monitoring selbst unterstützen. Sie könnten stattdessen als spezialisierte Microservices mit anderen Microservices in der Cloud zusammenarbeiten. Wir helfen Ihnen dabei!

About

Cloud und Data Center

Ob eigenständig oder extern betrieben – IT-Systeme und -Anwendungen sind das Herzstück von Unternehmen. Sie sind fest in Arbeitsabläufe integriert und bilden die Grundlage vieler digitalisierter Unternehmensprozesse.

Virtualisierte Maschinen und Container bieten für Cloud-Anwendungen ein hohes Maß an Flexibilität und Skalierbarkeit. Je nach Workload können Ressourcen dynamisch und automatisiert hinzugegeben oder weggenommen werden.

Gleichzeitig kommt immer häufiger eine parallele Nutzung von On-Premises- sowie Cloud-Anwendungen zum Einsatz. Damit diese Systeme und Anwendungen reibungslos und ohne Wartezeiten und Ausfälle ihren Dienst verrichten, bedarf es einiger Werkzeuge, die den Betrieb und die Minimierung von Ausfallzeiten unternehmenskritischer Prozesse sicherstellen.

platzhalter bild

About

Cloud und Data Center

data center cloud becon gmbh

Ob eigenständig oder extern betrieben – IT-Systeme und -Anwendungen sind das Herzstück von Unternehmen. Sie sind fest in Arbeitsabläufe integriert und bilden die Grundlage vieler digitalisierter Unternehmensprozesse.

Virtualisierte Maschinen und Container bieten für Cloud-Anwendungen eine hohes Maß an Flexibilität und Skalierbarkeit. Je nach Workload können Ressourcen dynamisch und automatisiert hinzugegeben oder weggenommen werden.

Gleichzeitig kommt immer häufiger eine parallele Nutzung von On-Premises- sowie Cloud-Anwendungen zum Einsatz. Damit diese Systeme und Anwendungen reibungslos und ohne Wartezeiten und Ausfälle ihren Dienst verrichten, bedarf es einiger Werkzeuge, die den Betrieb und die Minimierung von Ausfallzeiten unternehmenskritischer Prozesse sicherstellen.

About

Infrastruktur dokumentieren und Data Center Prozesse automatisieren

Die Digitalisierung lässt die IT-Infrastrukturen in Unternehmen weiter und weiter wachsen: Immer mehr unternehmenskritische Abläufe und sogar ganze Geschäftsmodelle verlassen sich darauf, dass alle technischen Komponenten im Data Center reibungslos funktionieren. Die zentrale IT-Dokumentation mit einer CMDB wie i-doit sorgt dafür, dass IT-Verantwortliche dabei den Überblick behalten und Prozesse reibungslos ablaufen.

Der Einstieg in eine systematische IT-Dokumentation lässt sich für kleine wie große Unternehmen einfach und pragmatisch gestalten und dann kontinuierlich weiterentwickeln.

Wir helfen Ihnen dabei, die Infrastruktur Ihres Rechenzentrums Schritt für Schritt dokumentieren und Data Center Prozesse automatisieren.

platzhalter bild

About

Infrastruktur dokumentieren und Data Center Prozesse automatisieren

data center cloud becon gmbh

Die Digitalisierung lässt die IT-Infrastrukturen in Unternehmen weiter und weiter wachsen: Immer mehr unternehmenskritische Abläufe und sogar ganze Geschäftsmodelle verlassen sich darauf, dass alle technischen Komponenten im Data Center reibungslos funktionieren. Die zentrale IT-Dokumentation mit einer CMDB wie i-doit sorgt dafür, dass IT-Verantwortliche dabei den Überblick behalten und Prozesse reibungslos ablaufen.

Der Einstieg in eine systematische IT-Dokumentation lässt sich für kleine wie große Unternehmen einfach und pragmatisch gestalten und dann kontinuierlich weiterentwickeln.

Wir helfen Ihnen dabei, die Infrastruktur Ihres Rechenzentrums Schritt für Schritt dokumentieren und Data Center Prozesse automatisieren.

About

So unterstützt IT-Dokumentation das IT-Service-Management

Die zentrale IT-Dokumentation von Systemen im Data Center gibt IT-Administratoren einen genauen Überblick über Zustand und Zusammenhänge verschiedenster Aspekte in ihrer IT-Landschaft. Kommt es hier zu Fehlern, Ausfällen oder gar sicherheitsrelevanten Ereignissen muss meist schnell reagiert und klar kommuniziert werden.

Observability