i-doit ist mehr als nur die beste auf Open Source basierende Plattform für IT-Dokumentation. Mit einem intelligenten Beziehungsmodell, der Möglichkeit IT Services zu modellieren, Konfigurationen zu Geräten und Applikationen zu verwalten sowie Abhängigkeiten und Statistiken zu visualisieren, wird i-doit zu einer business-tauglichen CMDB. Die Add-ons ISMS und VIVA2 erweitern die Funktionalität von i-doit für das Management der Informationssicherheit. Die becon GmbH hat dazu die Bereitstellung, Weiterentwicklung und den Vertrieb der Add-ons ISMS und VIVA2 von der synetics GmbH übernommen. becon ist zudem i-doit Premium Partner, i-doit Certified Support Partner und i-doit Development Partner der synetics GmbH und liefert somit das Rundum-sorglos-Paket.

Die Pressemeldung zur Erweiterung der becon IT-Security Services mit den i-doit Add-ons ISMS und VIVA2 HIER

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann laden wir Sie recht herzlich zu unserem Webinar mit dem Thema Risikomanagement in i-doit mit den Add-ons ISMS und VIVA2  ein.

In diesem Webinar demonstriert Kai Schubert-Altmann (Senior Consultant und Web Application Developer) der becon GmbH neben der Risikobewertung an Einzelobjekten auch die Risikobewertung an Objektgruppen mit dem ISMS Add-on. Bei der Umsetzung von Maßnahmen wird auf die Auswirkung der SOA eingegangen. Im VIVA2 Add-On wird gezeigt, wie Bausteine zu Zielobjekten zugeordnet und die zugehörigen Anforderung bearbeitet werden können.

Zum Abschluss werden wir neben der Beantwortung von Fragen auch auf Neuerungen in den nächsten Versionen beider Add-Ons eingehen, da becon in Zukunft die Weiterentwicklung und Vermarktung des ISMS Add-on und des VIVA2 Add-on übernehmen wird.

Zielgruppe
Das Webinar richtet sich neben den i-doit Anwendern und Partnern auch an neue Interessenten, die i-doit bisher noch nicht einsetzen. Wir freuen uns auf Sie!


Agenda

  • Risikobewertung an Objekten und Objektgruppen mit dem ISMS-Addon
  • Auswirkungen auf die SOA bei Umsetzung / Nichtumsetzung von Maßnahmen
  • Zuordnung von Bausteinen und Umsetzung von Anforderungen im VIVA2-Addon
  • Ausblick auf die neuen Versionen
  • Beantwortung von während dem Webinar entstandenen Fragen

WEBINAR VERPASST?
KEIN PROBLEM! SCHAUEN SIE SICH EINFACH DIE VIDEOAUFZEICHNUNG AN:

Webinar: Risikomanagement in i-doit mit den Add-ons ISMS und VIVA2

Mit wem Sie es zu tun haben

Referent und Moderator

REFERENT

Kai Schubert-Altmann

IT-Consultant & Webapplication Developer, becon GmbH

Kai Schubert-Altmann ist seit über 15 Jahren als Web- und Datenbankentwickler für weltweit agierende Unternehmen tätig. Er spricht fließend PHP, SQL und Javascript und fühlt sich auf Datenbanksystemen pudelwohl. Sein Qualitätsbewusstsein und seine mehrjährigen Erfahrungen im IT-Support haben ihn 2018 zum i-doit-Team geführt. Sein Fokus liegt momentan im Risikomanagement rund um das Thema Information Security. Kai ist IT-Consultant und Webapplication Developer bei der becon GmbH.

MODERATOR

Andreas Geist

Head of Sales South, becon GmbH

Andreas Geist hat bereits diverse Zweige in der Personalentwicklung, im Rahmen seines dualen Studiums zum Diplom-Betriebswirt, mit Erfolg durchlaufen können. Aufgrund der Herausforderung die geeigneten Personen für die offenen Vakanzen zu begeistern, lag hier bereits der Fokus auf der innerbetrieblichen Qualifizierung von Mitarbeitern. Während seines MBAs an der SIBE, konzentrierte er sich auf die Steigerung der Mitarbeitermotivation durch Flexibilisierung der Arbeitszeit entsprechend der modernen Arbeitswelt. Bei becon ist er für die Bereiche HR- und Sales-Solutions verantwortlich. In seiner Funktion sind strategische sowie operative Entscheidungen auch für unsere Kunden täglicher Begleiter.

Security

Wir begleiten Sie mit unserer Erfahrung neben der Einführung von i-doit auch bei der Auditvorbereitung. 

Fact Sheet

Mehr als nur IT-Dokumentation

i-doit ist mehr als nur die beste auf Open Source basierende Plattform für IT-Dokumentation. Mit einem intelligenten Beziehungsmodell, der Möglichkeit IT Services zu modellieren, Konfigurationen zu Geräten und Applikationen zu verwalten sowie Abhängigkeiten und Statistiken zu visualisieren, wird i-doit zu einer business-tauglichen CMDB. In diesem Fact Sheet beschreiben wir die Benefits von i-doit und Leistungspakete, Add-ons und Service Pakete die becon Ihnen bietet.

fact sheet i-doit it-dokumentation becon gmbh

Die zentrale IT Dokumentation

i-doit ist eine leistungsstarke webbasierte Anwendung,
mit der Sie eine 360°-Dokumentation Ihrer gesamten IT-Infrastruktur erstellen und verwalten können.
Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Vertrauen Sie uns

becon ist Development Partner, Certified Support Partner und Premium Partner für i-doit.

blog

Ähnliche Blogartikel

Kontakt

Ihr direkter Draht zu uns

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche oder stehen vor einer besonderen Herausforderung? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

+49 (0) 89 608668-0