Laden...
becon GmbH » Blog » E-Learning mit becon Training

E-Learning mit becon Training

Liebe Leserinnen und Leser unseres Blogs,

die Kontaktsperre geht in die nächste Runde. Wie bereits am 18. März im Blogbeitrag Wie wir Sie während der Corona-Krise unterstützen können angesprochen, verkürzen wir Ihnen die Zeit im Home-Office mit einem umfangreichen Schulungsprogramm.

Bei den folgenden 15 Online-Trainings zu Informationssicherheit, Service Management, Discovery, Monitoring und Java(Script)-Development können Sie sich ab sofort zu günstigen Preisen anmelden:

Hier finden Sie alle Trainings in der Übersicht:
https://www.becon.de/leistungen/schulungen/

Wir hoffen, dass die kurzfristigen Durchführungstermine für Sie passen und wünschen Ihnen großen Lernerfolg.

Beste Grüße,

Steffen Rieger
Geschäftsführer

Neueste Blogbeiträge:

Mehr Beiträge laden

i-doit Professional – Ein ISMS mit den Vorteilen einer generischen CMDB

Hier mehr erfahren

Information Security nach ISO 27001:2013
Voraudit, Auditierungs- und Prüfbegleitung, Unterstützung Erst-Zertifizierung, Überwachungsaudit und Re-Zertifizierung

Hier mehr erfahren

Downloads

Mehr als nur IT Dokumentation | Fact Sheet i-doit with becon

i-doit ist mehr als nur die beste auf Open Source basierende Plattform für IT-Dokumentation. Mit einem intelligenten Beziehungsmodell, der Möglichkeit IT Services zu modellieren, Konfigurationen zu Geräten und Applikationen zu verwalten sowie Abhängigkeiten und Statistiken zu visualisieren, wird i-doit zu einer business-tauglichen CMDB. In diesem Fact Sheet beschreiben wir die Benefits von i-doit und Leistungspakete, Add-ons und Service Pakete die becon Ihnen bietet.

Download

Abonnieren Sie unseren Blog!

Wir werden hier nicht nur über uns sprechen, sondern vor allem interessante Informationen über den Wandel der IT mit all seinen technologischen Facetten bereitstellen. Besuchen Sie regelmäßig unseren Blog. Es lohnt sich – wir haben viel vor.

Loading

Sie haben Fragen? Wir melden uns bei Ihnen!

Über den Autor:

Steffen Rieger beschäftigt sich seit zwei Dekaden mit dem serviceorientierten Betrieb von Rechenzentren und kennt beide Perspektiven: Sowohl die eines Betreibers, als auch die eines Dienstleisters, der für den Vertrieb, die Implementierung und den Support von Lösungen bei mittelständischen Unternehmen und Konzernen verantwortlich ist. Hat man seine kafkaesken Abhandlungen über die zukünftige Entwicklung der IT im digitalen Wandel einmal überstanden, sollte man mit ihm über Digitalisierung, Cloud Computing, Service Management oder Open Source philosophieren. Nebenbei ist er der Geschäftsführer der becon GmbH.
Nach oben