Pressemitteilung 10. April 2019 | Die becon GmbH, Spezialist für Unternehmens-Rechenzentren und Cloud-Infrastrukturen, entwickelt derzeit den Open Source API-Hub OpenCelium. OpenCelium verbindet auf einfache Art Applikationen für IT-Betrieb und IT-Service-Management miteinander, damit sie nahtlos kommunizieren und Daten einfach untereinander austauschen können – ähnlich wie das Mycelien-Geflecht der Pilze im Waldboden die Bäume zum Wood Wide Web verknüpft. Mit OpenCelium wird so aus dem Schreiben und Aktualisieren von API-Scripts für den IT-Administrator ein einfaches Drag & Drop an einem komfortablen Frontend. becon hat den Alpha-Test an OpenCelium erfolgreich abgeschlossen und startet jetzt sein Early Adopter Programm.

 </