--5G Video Autoplay--

Nach dem Minor Release auf Version 3.1 vor acht Wochen schicken wir heute noch ein neues Funktionsupdate hinterher, mit dem das IT Grundschutz Kompendium 2020 importiert werden kann. Außerdem wurden kleinere Verbesserungen umgesetzt und Bugs behoben.

 

Dies sind die Neuerungen im Grundschutz Kompendium:

Neu hinzugekommen sind die Bausteine „Software-Entwicklung“ und „Raum sowie Schrank für technische Infrastruktur“. Die bisherigen Bausteine wurden vom BSI redaktionell und größtenteils inhaltlich überarbeitet. (Siehe auch Kurzmeldung BSI)

 

Dies sind die Neuerungen des Add-ons im Detail:

Import des IT-Grundschutz-Kompendiums Edition 2020 möglich

Um das Grundschutzkompendium Edition 2020 zu importieren, das am 01.02.2020 erschienen ist, musste die Import-Funktion überarbeitet werden. Das Kompendium 2019 ist zwar noch bis zum 30.09.2020 gültig, wir empfehlen trotzdem, das Kompendium nach dem Update des VIVA2 Add-ons zu aktualisieren.

ACHTUNG!

Das neue Grundschutz-Kompendium 2020 kann von älteren VIVA2 Versionen (vor Version 3.1.1) nicht importiert werden.

Für mehr Informationen lesen Sie bitte auf jeden Fall folgende Hinweise:
https://viva2.readthedocs.io/de/latest/einrichtung.html

Für den Import kann wie gewohnt der Assistent benutzt werden, der unter ->Extras->IT-Grundschutz->Kompendium zu finden ist. Dieser zeigt jeweils an, welche Bausteine, Gefährdungen und Anforderungen neu oder geändert worden sind

 

Bei den Anforderungen gibt es noch eine Besonderheit:

Da einige Anforderungen entfallen sind, sind diese im Kompendium mit der Bezeichnung „ENTFALLEN“ enthalten. Wenn diese Anforderungen nicht neu importiert bzw. nach „ENTFALLEN“ umbenannt werden sollen, können sie einfach abgewählt werden. Wenn sie im Rahmen eines Kompendium-Updates nicht nach „ENTFALLEN“ umbenannt werden, ist jedoch hinterher nicht mehr ersichtlich, dass diese Anforderungen entfallen sind.

 

Fehlerbehebungen

Wie in jedem Release wurden natürlich auch die offenen Fehler behoben. Eine vollständige Liste aller behobenen Bugs finden Sie im CHANGELOG.

 

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu den Neuerungen? Können wir Ihnen beim Aufbau und Betrieb Ihres ISMS inklusive allen organisatorischen Maßnahmen und unterstützenden Dokumentationen behilflich sein? Dann melden Sie sich gern! Hier gehts zum Kontaktformular.

 

360° It Dokumentation

Mehr als ein ISMS | Aufbau einer generischen CMDB mit i-doit

Die zentrale IT Dokumentation

i-doit ist eine leistungsstarke webbasierte Anwendung,
mit der Sie eine 360°-Dokumentation Ihrer gesamten IT-Infrastruktur erstellen und verwalten können.
Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

360° It Dokumentation

i-doit Professional – Ein ISMS mit den Vorteilen einer generischen CMDB

Fact Sheet

Mehr als nur IT-Dokumentation

i-doit ist mehr als nur die beste auf Open Source basierende Plattform für IT-Dokumentation. Mit einem intelligenten Beziehungsmodell, der Möglichkeit IT Services zu modellieren, Konfigurationen zu Geräten und Applikationen zu verwalten sowie Abhängigkeiten und Statistiken zu visualisieren, wird i-doit zu einer business-tauglichen CMDB. In diesem Fact Sheet beschreiben wir die Benefits von i-doit und Leistungspakete, Add-ons und Service Pakete die becon Ihnen bietet.

fact sheet i-doit it-dokumentation becon gmbh

In diesem kostenlosen Webinar zeigen wir, wie Sie mit i-doit ein effizientes ISMS aufbauen können. Schützen Sie Ihre Daten!

Vertrauen Sie uns

becon ist Development Partner, Certified Support Partner und Premium Partner für i-doit.

blog

Ähnliche Blogartikel

Kontakt

Ihr direkter Draht zu uns

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche oder stehen vor einer besonderen Herausforderung? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

+49 (0) 89 608668-0

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner